Logo_Entwurf_2.jpg

Reinhard K. Sprenger

Sprenger fordert mich sehr heraus. Auf der Umschlagklappe dieses Buches lese ich:
"Ich möchten Ihnen einen Gedanken zumuten: Sie haben Ihr Leben, so wie es jetzt ist, frei gewählt. Diesen Alltag, diesen Job, diesen Chef, diese Kollegen, diese Mitarbeiter - all das und alle anderen Umstände Ihres Lebens: Sie haben sie gewählt. Und Sie können all dies auch wieder abwählen. Dafür wäre dann ein Preis zu zahlen. Wie hoch der ist, entscheiden nur Sie selbst. So lässt sich unsere Wahlfreiheit zusammenfassen."